Willkommen!

250 Liter Dieselöl wurde von dem Volvo gestohlen.

Am Mittwoch in der Nacht hat jemand von einem auf dem Tankstellenparkplatz an der Südausfahrt der Autobahn M5 parkenden Sattelzug Typ Volvo, wahrscheinlich mit der Benutzung eines nachgemachten Schlüssels ca. 250 Liter Dieselöl abgesaugt. Der verursachte Schaden beträgt ca. 92 500 Forint. Quelle:

automenedzser.hu

500 Liter Dieselöl wurde von dem LKW  des schlafenden Fahrers abgezapft.

Kecskemét – 500 Liter Dieselöl wurde von einem Lastkraftwagen auf einem Rastplatz der Autobahn M5 gestohlen. Der Fahrer, ein serbischer Staatsbürger, hat auf dem Rastplatz der Autobahn M5 bei Petőfiszállás  geparkt. Während er in der Fahrerkabine geschlafen hat, haben unbekannte Diebe 500 Liter Dieselöl von dem Tankbehälter gestohlen, dessen Wert sich auf etwa 180 tausend Forint beläuft. Die Polizei ist noch auf der Suche nach den Tätern. Quelle: Delmagyar.hu

Wenn Ihnen etwas Ähnliches geschehen ist oder Sie möchten vermeiden, dass Sie auch bestohlen werden, sind wir die richtigen Partner für Sie!

Wir möchten Ihnen und Ihrer Firma auf eins der kardinalen und schwer lösbaren Probleme des Liefer- und Transportwesens eine einfache aber trotzdem wirksame Lösung empfehlen!

In der Galerie unserer Webseite können Sie das SILT Tankdeckelverschluss-Schloss besichtigen.

Dieses Sicherheits-Schutzschloss wurde gegen den Aufbruch-Diebstahl der Dieseltankbehälter von Lastkraftwagen verschiedener Typen auf Grund von langjährigen Erfahrungen und Experimenten entwickelt.

Den Statistiken und Beobachtungen nach geschehen die meisten Dieselöldiebstähle durch Aufbrechen des Tankdeckels auf  den Rastplätzen für Lastkraftwagen, auf den Parkplätzen und Standplätzen. Oft sind die Täter die dort angestellten Pförtner und Sicherheitswächter.

Wenn Sie weitere Informationen brauchen, besuchen Sie unsere Webseite.

Die in den letzten Zeiten häufig gewordenen LKW-Anhängerdiebstähle – die von organisierten Banden verübt werden – begründen den Schutz der Aufhängung von allein gelassenen Anhängern. Laut Statistiken hat die Anzahl der Diebstähle in dem vergangenen Halbjahr um 30% zugenommen, was auch täglich in den Medien mitgeteilt wird. Die Methoden der Verbrecher haben sich geändert, es wird ja nicht nur die Ausplünderung der mit Ware beladenen Anhänger als Ziel gesetzt, sondern der Weiterverkauf des leeren, gestohlenen Anhängers im Ausland. Zur Vorbeugung haben wir das Königsbolzen-Schloss entwickelt, das eine preiswerte und zuverlässige Lösung auf das Problem bedeutet. Das Montieren und Herabnehmen geschieht außerordentlich schnell und einfach, Sie brauchen keinerlei Werkzeuge dazu.